ABOUT MARTHA RABBIT

Wir machen seit den späten Siebzigern elektronische Musik, mal mehr mal weniger intensiv, aber immer mit sehr viel Spaß.

Inspiriert von Tangerine Dream, aber auch von vielen anderen Musikrichtungen, versuchen wir immer unseren eigenen Stil zu finden. 

2001 fingen wir mit der Produktion unserer ersten CD "Akaba" an. Auf der CD befinden sich sowohl ganz neue Titel (Akaba, Flying walls, The dustscape dance) als auch neu bearbeitetes Material aus unserer eigenen - langen - Vergangenheit (Occupational disease, Always a pleasure, Festival of lights, Dante´s view). „Akaba“ erschien 2005.  Die äußerst positiven Kritiken unserer ersten CD haben uns sehr motiviert.

2008 erschien unsere 2. CD Pyrroghaster.  Neben auch hier sehr guten Kritiken wurden wir mit dieser CD 2009 für den Schallwelle Preis für den besten Newcomer nominiert.

2009 wurde der speziell hierfür komponierte Titel „Panjorian wood“ auf dem Sampler „Schallplatte 11“ veröffentlicht, der ursprünglich auch Bestandteil der 3. CD werden sollte.

2015 veröffentlichten wir unsere 3. CD Zodiaklicht.  Wie auf „Pyrroghaster“ befinden sich auf dieser CD ausschliesslich neu komponierte Stücke. 70 Minuten elektronische Musik aus Bremen.

Am 24.08.2016 und 23.11.2017 spielten wir Live im Meisenfrei Blues Club.

Im November 2019 kam unsere 4. CD Dysnomia mit 6 neuen Titeln heraus, die wir am 14.11.2019 in einem zweistündigen Live Konzert im Meisenfrei Blues Club präsentierten. Wir freuen uns über die guten Kritiken zu dieser CD.

 

Die Geschichte ist hier noch nicht zu Ende! Fortsetzung folgt…..

We have been creating electronic music since the late seventies. We had our ups and downs, but it was always fun.

 

Inspired by (among others) „Tangerine Dream“, we always try to create our very own style of music.

 

Back in 2001 we began working on our first CD, “Akaba”. It consists of both recently created titles (Akaba, Flying Walls, The Dustscape Dance) and refined versions of tracks we created long ago (Occupational Disease, Always a pleasure, Festival of Lights, Dante’s View). We released “Akaba” in 2005 and received good feedback, which inspired us to keep our music going.

 

In 2008 our second CD „Pyrroghaster“ was published and ended up meeting with a positive response, too. One year later it even managed to earned us a nomination for the “’Schallwelle”-price in the categorie “Best Newcomer”.

 

In 2009 the sampler “Schallplatte 11” became available in stores, containing a track we had composed especially for it, “Panjorian Wood”. It was originally supposed to become part of our third CD.

 

In 2015 we had finished our 3rd CD “Zodiak-Light”. Just like “Pyrroghaster”, this CD only contains newly composed tracks. 70 minutes of electronic music made in Bremen.

On 24th of August in.2016 and 23rd of November 2017 we played live at Meisenfrei Blues Club, Bremen.

In November 2019 we released oour 4th CD "Dysnomia" with six new titles. We presented this CD in a 2 hours  live concert on 14.11.2019 at Meisenfrei Blues Club, Bremen.

We have got a good feedback on both, the new CD "Dysnomia" and the concert.

And we are ready for more !

© 2017 by MARTHA RABBIT.  Proudly created with Wix.com